Offizieller Trailer StreetLightsTV
Graffiti in Erfurt
Straßenmusik in Frankfurt am Main
Obdachlosigkeit in Wiesbaden
Jugendliche in Mainz
Breakdance in Stuttgart
Straßentheater in Karlsruhe
Niedrigschwellige Sozialarbeit in Köln
Skater in Düsseldorf
Le Parkour in Leipzig
Straßenzeitungsverkäufer in Dresden


Die neue Web-TV-Doku-Serie über Straßenkulturen in Deutschland | Ein Medienprojekt von Studierenden der TU Ilmenau









Partner XY

Partner XY

Link: Folge Leipzig

Preise gewinnen!

In der neunten Folge von StreetLightsTV geht es um das Thema Parkour. Dazu haben wir uns in Leipzig mit dem bekannten Traceur Alex Lorenz und seinem Team von Parkour-Leipzig/Twio-X getroffen. Gemeinsam geben sie einen Einblick davon, was sich hinter dieser modernen Sportart von David Belle aus Frankreich verbirgt. Le Parkour ist ein urbaner Sport, in der es darum geht, den kürzesten Weg von einem Ort zum anderen zu finden. Jegliche Hindernisse – ob Mauern, Mülltonnen oder Häuser – müssen dabei überwunden werden.

(Technische Probleme beim Ton bitten wir zu entschuldigen!)

| Internationale Parkour-Link-Sammlung |Hintergrundinformationen | Leipzig | Parkour | Parkour-Leipzig/Twio-X | David Belle | Skateboard-Tricks |

Preise gewinnen!


Infos zur Verlosung folgen!!!

Die Gewinner der Verlosung in der letzten Folge:
Werden in den kommenden Tagen bekannt gegeben!

  1. (erforderlich)
  2. (Gültige E-Mail-Adresse erforderlich!)
 

cforms contact form by delicious:days

Die zehnte Folge, in der es um eine Straßenzeitung und deren Verkäufer in Dresden geht, wird im Laufe der kommenden Wochen hier auf StreetLightsTV.de veröffentlich!

Hinweis: Folgende interaktiven Elemente stehen euch zur Verfügung:
* Über dem Videofenster seht ihr eine Reihe von 5 Sternen, mit der ihr das Video bewerten könnt |
* Am Ende des Textfensters ist es möglich mit Hilfe der Kommentarfunktion direktes Feedback an das StreetLightsTV-Team sowie an die Zuschauer zu geben |
* Links in der Sidebar habt ihr die Möglichkeit über die 2 Städte zu entscheiden, die das StreetLightsTV-Team für die letzten 4 Folgen besuchen soll |
* Darüber hinaus habt ihr die Möglichkeit, den Video-Clip auf anderen Internetseiten und Blogs einzubinden. Folgt dazu einfach dem Sevenload-Link unter dem Videofenster |

Credits


| Kamera: Imke Rühle, Mario Ziemkendorf | Interview: Jan M. Rechlitz |Ton: Jan M. Rechlitz | Schnitt: Mario Ziemkendorf | Compositing: Imke Rühle | Idee, Redaktion, Produktion: Imke Rühle, Mario Ziemkendorf, Jan M. Rechlitz | Presse, PR: Jadwiga Müller

| Musik: Grey Room, Black era, Florent Lelong, DJ Rush | Wir danken: Fraunhofer Institut für Digitale Medientechnologie, das die Produktion dieser Folge freundlicherweise unterstützt hat|

 Fraunhofer IDMT

SLTV weiterempfehlen! Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Ask
  • Bloglines
  • blogmarks
  • De.lirio.us
  • feedmelinks
  • Google Bookmarks
  • Technorati


Leave a comment or two

This entry was posted on Sonntag, November 2nd, 2008 at 15:35 and is filed under SLTV-Folgen. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.


9 Comments so far



  1. Parkour-Blogs, -Teams, -Communities - Internationale Parkour-Link-Sammlung!!! | StreetLightsTV-Blog on November 2, 2008 15:47

    […] zur neuen StreetLightsTV-Folge über Parkour in Leipzig, bin ich mal im Internet auf Recherche gegangen und habe hier für alle interessierten […]

  2. Folge 9 Leipzig Le Parkour | calcioxtutti on November 2, 2008 16:26

    […] [Technorati] Tag results for sport Filed Under: Senza […]

  3. Bluejax.net » Aktueller Artikel » StreetLightsTV Folge #09: Le Parkour in Leipzig on November 2, 2008 22:12

    […] der neunten Folge von StreetLightsTV geht es um das Thema Parkour. Dazu haben wir uns in Leipzig mit dem bekannten Traceur Alex Lorenz […]

  4. kpj on November 3, 2008 00:28

    Sehr schön …! Ich finde die Leute sympathisch und habe den Eindruck, dass man mit Videos wie diesem die Idee einer größeren Zahl von Leuten vermitteln kann.

    Nach meiner Auffassung ist dieses Video ein gutes Beispiel für kulturelle Verständigung.

    Den Einsatz von Split Screen finde ich gute, allerdings habe ich den Eindruck, dass sich bestimmte Sequenzen wiederholen.

    Trotzdem, … super!

    Gruß,
    kpj

  5. the contented on November 9, 2008 00:30

    Hey Jungs!

    Großartige Sache, das. Sag‘ ich nicht nur als Student der TU Ilmenau 😉 Wirklich geil, nicht schlecht. Stell‘ mir vorallem den Aufwand, überhaupt erstmal in einer (von den Zuschauern gewählten) Stadt interessante Locations & Personen zu finden, riesig vor.

    Schade, dass ihr nichts vom eigentlichen Hintergrund des Parkours – eben fix und praktisch auf Luftlinie von A nach B zu gelangen – vorgestellt habt. Machen das die Leipziger nicht, also, trainieren die nur an einigen ausgewählten Stellen?

    Viele Grüße aus Ilmtown nach Ilmtown,
    Felix

  6. Ben.K on November 10, 2008 00:28

    Sehr interessanter und für ein 17minütiges Webvideo sehr kurzweiliger Beitrag. Im Vergleich zum Skaterbeitrag in Düsseldorf habt ihr die Mischung von Interviewpart und Parcourpart viel besser hinbekommen.

    Die Parkourjungs waren sehr interessant und hatten auch was zu sagen. Genauso wie Felix hätte ich mir noch gewünscht ein paar Parcour-Lines zu sehen.

    Achja Leute, nicht vergessen: The Show must go on!!!

    Liebe Grüße,
    Ben.K

  7. bayern » » Parkour-Blogs, -Teams, -Communities - Internationale Parkour-Link-Sammlung!!! on November 13, 2008 02:16

    […] zur neuen StreetLightsTV-Folge über Parkour in Leipzig, bin ich mal im Internet auf Recherche gegangen und habe hier für alle interessierten […]

  8. Koast on Februar 8, 2009 00:08

    Habe soeben den Bericht über Parkour in Leipzig bei Sevenload gefunden. Fand den spannend und handwerklich gut gemacht. Habe mir den dann auch komplett angeschaut, was aufgrund seiner Länge für Videos im Internet nicht selbstverständlich war. Ihr habt das aber sehr spannend hinbekommen, was wohl auch an dem Thema liegt und den guten Interviewpartnern, die ihr gefunden habt. Leipzig ist eine geile Stadt, das kommt noch dazu. Macht weiter so. Und alle, die sich an einem Parkour-Run nicht sattsehen können, sei dieses Video bei YouTube empfohlen (Video wird aber der 2. Minute richtig gut): http://www.youtube.com/watch?v=XVQNt64PxfE

    Viele Grüße aus München von einem gebürtigen Leipziger

  9. Evelyn on Dezember 2, 2010 18:09

    Danke für die schönen Videos, auch hier in den Kommentaren. Parkours sehen immer so toll aus! Ich würde das total gerne auch mal ausprobieren, habe mich aber bisher noch nicht getraut… Wahrscheinlich muss man da auch eine Einführung machen, oder kann man da einfach so mitmachen?

Name (required)

Email (required)

Website

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Feel free to leave a comment