Offizieller Trailer StreetLightsTV
Graffiti in Erfurt
Straßenmusik in Frankfurt am Main
Obdachlosigkeit in Wiesbaden
Jugendliche in Mainz
Breakdance in Stuttgart
Straßentheater in Karlsruhe
Niedrigschwellige Sozialarbeit in Köln
Skater in Düsseldorf
Le Parkour in Leipzig
Straßenzeitungsverkäufer in Dresden


Die neue Web-TV-Doku-Serie über Straßenkulturen in Deutschland | Ein Medienprojekt von Studierenden der TU Ilmenau









Partner XY

Partner XY

Link: sevenload.com

Preise gewinnen!

In der sechsten Folge von StreetLightsTV haben wir in Karlsruhe einen Abend lang das Straßentheater „Platzregen“ begleitet. Herausgekommen ist ein Video, das nicht nur Interviews mit verschiedenen Darstellern zeigt, sondern auch einen kleinen Eindruck der etwa dreistündigen Straßenshow vermittelt.

| Hintergrundinformationen | Theater | Karlsruhe | Straßentheater |

Preise gewinnen!


Wir verlosen insgesamt 3 Packages bestehend aus einem StreetLightsTV-T-Shirt sowie CDs der Künstler RcLung | Summermoon | Justin Nova Band | Stereohype!

Um eines dieser tollen Packages zu gewinnen müsst ihr nichts anderes tun, als die Folgende Frage zu beantworten: „Wohin fasst das Mädchen dem Trapezkünstler Fidde“?

a) Ins Auge
b) An den linken Fuß
c) In den Schritt

Die Gewinner der Verlosung in der letzten Folge:
Ben Krammer (Aichach)
Ines Beier (Kiel)
Franziska Becker (Hannover)
Die richtige Lösung war: b) Piratencrew

  1. (erforderlich)
  2. (Gültige E-Mail-Adresse erforderlich!)
 

cforms contact form by delicious:days

Wenn ihr die Antwort wisst, dann schreibt einfach über das Kontaktformular oder direkt per E-Mail an: Verlosung@StreetLightsTV.de. Die 3 Gewinner werden unter allen richtig eingegangenen Lösungen gezogen und in der nächsten Folge bekannt gegeben. Einsendeschluss ist der kommende Donnerstag, den 01. Juli 2008. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Die sechste Folge, in der es um ein niederschwelliges Streetworkangebot für jugendliche Bedürftige rund um den Hauptbahnhof in Köln geht, wird im Laufe der kommenden Woche hier auf StreetLightsTV.de veröffentlich!

Hinweis: Folgende interaktiven Elemente stehen euch zur Verfügung:
* Über dem Videofenster seht ihr eine Reihe von 5 Sternen, mit der ihr das Video bewerten könnt |
* Am Ende des Textfensters ist es möglich mit Hilfe der Kommentarfunktion direktes Feedback an das StreetLightsTV-Team sowie an die Zuschauer zu geben |
* Links in der Sidebar habt ihr die Möglichkeit über die 4 Städte zu entscheiden, die das StreetLightsTV-Team für die letzten 4 Folgen besuchen soll |
* Darüber hinaus habt ihr die Möglichkeit, den Video-Clip auf anderen Internetseiten und Blogs einzubinden. Folgt dazu einfach dem Sevenload-Link unter dem Videofenster |

Credits


| Kamera: Imke Rühle, Mario Ziemkendorf | Interview: Jan M. Rechlitz |Ton: Jan M. Rechlitz | Schnitt: Mario Ziemkendorf | Compositing: Imke Rühle | Idee, Redaktion, Produktion: Imke Rühle, Mario Ziemkendorf, Jan M. Rechlitz | Presse, PR: Jadwiga Müller

| Musik: David Law | Wir danken: Familie Rechlitz, Projekt Platzregen|

SLTV weiterempfehlen! Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Ask
  • Bloglines
  • blogmarks
  • De.lirio.us
  • feedmelinks
  • Google Bookmarks
  • Technorati


Leave a comment or two

This entry was posted on Dienstag, Juni 24th, 2008 at 22:53 and is filed under SLTV-Folgen. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.


8 Comments so far



  1. Frank on Juni 26, 2008 12:36

    wieder mal eine sehr gelunge Folge!

  2. Daniel Rollos on Juni 27, 2008 11:49

    Da kann ich Frank nur zustimmen. Hat mr sehr gut gefallen. Mich hat auch die Qualität der Aufnahme beeindruckt. Sevenload ist da echt ein guter Service!

    Die Videos kann man absolut nicht mit Youtube-Qualität vergleichen!

    Daniel

  3. kpj on Juni 27, 2008 23:15

    Sehr schön, … ich würde gelegentlich ‚mal das Thema Ton diskutieren wollen.

    In dieser Folge gab es mehrere Szenen, in denen ich den Ton echt super fand, z.B. Interviews, bei denen man drum herum denn ganzen Lärm sehr „plastisch“ wahrnehmen konnte. Da hatte man das Gefühl, selbst dort auf der Straße zu stehen.

    Mit dieser Qualität kann man arbeiten – hier hat sie echt gewirkt.

    Bis bald,
    j.

  4. Danny on Juni 28, 2008 15:01

    Die Folge war erneut klasse. Ihr werdet immer besser. Ich bin auf die nächste Folge gespannt!

  5. Jan M. R. on Juli 13, 2008 13:40

    @ Frank

    Hallo Super-Kommentierer 😉 freut uns immer wieder von dir zu hören. Danke für das regelmäßige Anschauen (was auch für alle anderen gilt)!!!

    Liebe Grüße,
    Jan

  6. Jan M. R. on Juli 13, 2008 13:45

    Daniel Rollos

    Du hast Recht, Sevenload stellt durchaus mehr als nur eine Alternative zu Youtube dar. Auch die SL-Pläne, sich künftig mit Qualitäts-Inhalten als Premium-Anbieter der Videohoster/portale zu etablieren macht das Angebot sehr interessant. Das waren alles Argumente, die letztlich für uns den Ausschlag gegeben haben, mit Sevenload zu kooperieren – und wir sind hellauf begeistert!

    Falls jemand Fragen diesbezüglich haben sollte oder Ansprechpartner bei Sevenload sucht, kann er sich jederzeit an uns wenden. Wir stellen gerne einen Kontakt her!

    Liebe Grüße,
    Jan

  7. Jan M. R. on Juli 13, 2008 13:53

    @kpj

    Auch Ihnen herzlichen Dank für die Kommentare und das regelmäßige Anschauen!!!

    Stimmt, beim Ton haben wir dieses Mal etwas experimentiert. Wir wollten etwas Neues versuchen und schauen wie es ankommt. Freut uns wirklich sehr, dass es Ihnen nicht nur aufgefallen ist, sondern scheinbar sogar gefallen hat!!!
    Das Lob gebührt übrigens Mario, der sehr lange am Ton gearbeitet hat, bis es so geklappt hat, wie wir uns das vorgestellt haben!

    Ganz arg liebe Grüße nach Japan und bis bald zum gemütlichen Weinabend 🙂

    Liebe Grüße,
    Jan

  8. Jan M. R. on Juli 13, 2008 13:56

    @ Danny

    Vielen Dank für das Lob. Hoffentlich hält das auch in Zukunft an… 😉

    Liebe Grüße,
    Jan

Name (required)

Email (required)

Website

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Feel free to leave a comment